LEAD

Diversity in Tech - Female Empowerment in der Digitalisierung

Schließen Sie sich uns an, um zu verstehen, wie Sie sich in der digitalen Welt weiterentwickeln können. Top-Branchenführer, Hauptredner, Podiumsdiskussion und Diskussionsrunden, die Sie nicht verpassen sollten.

Wir beginnen unsere LEAD-Session auf der Hauptbühne mit der Vorstellung von 3 weiblichen Vorbildern, die in der "digitalen Männerwelt" eine erstaunliche Karriere gemacht haben. Sie erzählen ihre Karrieregeschichten, interagieren in einer Diskussion und beantworten Ihre Fragen.

Der zweite Teil wird durch das "World Café Format" noch interaktiver! In kleinen Diskussionsgruppen erhalten Sie die Möglichkeit, an 3 herausfordernden Themen zu arbeiten:

  • Unterstützung von Frauen und Mädchen in MINT-Initiativen – der Beginn zur Steigerung von Women in Tech?
  • Förderung der digitalen Zusammenarbeit zwischen Lieferanten von Konsumgütern und Einzelhändlern
  • Nutzen Sie Technologie, um die Geschlechterparität in unserer Branche zu verbessern

Jeder Teilnehmer erhält die Möglichkeit, an jedem dieser Themen zu arbeiten. Die Ergebnisse werden im Plenum präsentiert. Die LEAD Session wird mit einem gemeinsamen Mittagessen abgeschlossen.

Hinweis: Männer sind herzlich willkommen, da wir sie brauchen, um vielfältige Lösungen für "Diversity in Tech" zu schaffen.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen und Ihre Ideen zum Thema "Weibliches Empowerment in der Digitalisierung" zu sammeln.

Über LEAD:
Das Digital Chapter hat die Mission, Frauen zu befähigen, ihre Karriere erfolgreich in und mit der Digitalisierung voranzutreiben durch:

  • Erhöhung des Frauenanteils auf mindestens 50:50 in Führungspositionen im Bereich der digitalen Technologie in der Konsumgüter- und Einzelhandelsbranche
  • Unterstützung von Frauen und Mädchen in MINT-Initiativen
  • Verbesserung von Daten, Analysen und digitaler Kompetenz in unserer gesamten Branche
  • Verständnis der Fähigkeiten und Fertigkeiten, die für die aktuellen und zukünftigen digitalen Anforderungen der Branche wichtig sind
  • Förderung der digitalen Zusammenarbeit zwischen Lieferanten von Konsumgütern und Einzelhändlern
    Nutzung von Technologie zur Verbesserung der Geschlechterparität in unserer Branche


    Zeit: Dienstag, 20.09.2022, 9:20 - 10:50 Uhr
    Moderator: Gratia Hoschek & Sukru Dincer
    Sprache: EN
    Location: X-TRA


Die Ergebnisse des LEAD World Café findest du hier.

SPEAKER

  • Anna Hannemann

    Data Science Domain Owner

    Anna ist Data-Science-Evangelistin und Rednerin. Als Domaininhaberin für Data Science bei Metro.digital – einer IT-Sparte der METRO AG – treibt Anna die Geschichte von Daten und KI im Metro-Geschäft voran. In ihren vorherigen Positionen als Product Owner hat Anna Produkte in den Bereichen Empfehlungssysteme und Robotik zum Erfolg geführt. Anna trägt zu einer Reihe von Initiativen wie Women in Big Data, LEAD network, ProductTank bei und unterstützt proaktiv Flüchtlinge. Mädchen und Frauen zu motivieren, zu befähigen und zu stärken, ist ein persönliches Anliegen von Anna. Als Informatikerin mit einem PhD in Data Mining hat Anna die Herausforderungen in der MINT-Welt…

    Anna ist Data-Science-Evangelistin und Rednerin. Als Domaininhaberin für Data Science bei Metro.digital – einer IT-Sparte der METRO AG – treibt Anna die Geschichte von Daten und KI im Metro-Geschäft voran. In ihren vorherigen Positionen als Product Owner hat Anna Produkte in den Bereichen Empfehlungssysteme und Robotik zum Erfolg geführt. Anna trägt zu einer Reihe von Initiativen wie Women in Big Data, LEAD network, ProductTank bei und unterstützt proaktiv Flüchtlinge. Mädchen und Frauen zu motivieren, zu befähigen und zu stärken, ist ein persönliches Anliegen von Anna. Als Informatikerin mit einem PhD in Data Mining hat Anna die Herausforderungen in der MINT-Welt aufgezeigt, ihr aber auch beigebracht, andere durch ihr Beispiel zu motivieren.

  • Yara Sawalha

    Senior Director Information Technology

    Yara ist eine IT-Expertin bei P&G mit Erfahrung in Finanz- und Lieferkettenlösungen und disruptiven Innovationen bei Shared Services. Yara lebt derzeit in Deutschland und ist Senior Director für globale Order-to-Cash-IT-Lösungen. Ihr Team verwaltet das SAP-Supply-Chain-Backbone für P&G. Sie hatte ihre 18-jährige Karriere bei P&G, wo sie 2004 als Praktikantin in Schwalbach, Deutschland, in das Unternehmen eintrat. Sie hatte mehrere Positionen inne, viele davon in der digitalen Transformation der Lieferkette. 2016 zog Yara nach Cincinnati, USA, um sich dem Shared Services Disruptive Innovation Team von P&G anzuschließen. Die Erfahrung öffnete ihr die Augen dafür, was digital möglich ist.

    Im Jahr 2019…

    Yara ist eine IT-Expertin bei P&G mit Erfahrung in Finanz- und Lieferkettenlösungen und disruptiven Innovationen bei Shared Services. Yara lebt derzeit in Deutschland und ist Senior Director für globale Order-to-Cash-IT-Lösungen. Ihr Team verwaltet das SAP-Supply-Chain-Backbone für P&G. Sie hatte ihre 18-jährige Karriere bei P&G, wo sie 2004 als Praktikantin in Schwalbach, Deutschland, in das Unternehmen eintrat. Sie hatte mehrere Positionen inne, viele davon in der digitalen Transformation der Lieferkette. 2016 zog Yara nach Cincinnati, USA, um sich dem Shared Services Disruptive Innovation Team von P&G anzuschließen. Die Erfahrung öffnete ihr die Augen dafür, was digital möglich ist.

    Im Jahr 2019 zog Yara nach Costa Rica, um die Americas Source Plan Pay Operations im Shared Service Center von P&G zu leiten. Yara engagiert sich leidenschaftlich für den Aufbau des Unternehmens und das Wachstum von Menschen durch endlose positive Energie und disruptives Denken. Sie wird von ihrem Glauben an Gleichberechtigung und Inklusion sowie an der Stärkung der Frauen angetrieben. Privat ist Yara verheiratet und Mutter von zwei Kindern. Sie macht regelmäßig Yoga und joggt. Ihre liebste Freizeitbeschäftigung ist ein Abendessen mit Freunden.

  • Elaine Parr

    Senior Partner and Vice President, Consumer Industries - EMEA

    Elaine leitet die Konsumgüter- und Einzelhandelsbranche für IBM in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Als bekennende Konsumgüter-Geek hat sie mit führenden Unternehmen in allen Teilbranchen an einer Vielzahl von Problemen und Lösungen sowohl auf Kundenseite als auch als Beraterin gearbeitet. Als Absolventin der Biochemie und lebenslange Verfechterin von STEM war ihre Rückkehr zu IBM im vergangenen Jahr ein wichtiger Karriereschritt zu einem Technologieführer und beständigen Innovator. Sie hat es genossen, Zeit in den IBM Labs zu verbringen und sich mit Quantencomputing und Cloud Computing vertraut zu machen! Elaine ist stolz darauf, ein Sponsor und Champion zu sein, und dass…

    Elaine leitet die Konsumgüter- und Einzelhandelsbranche für IBM in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Als bekennende Konsumgüter-Geek hat sie mit führenden Unternehmen in allen Teilbranchen an einer Vielzahl von Problemen und Lösungen sowohl auf Kundenseite als auch als Beraterin gearbeitet. Als Absolventin der Biochemie und lebenslange Verfechterin von STEM war ihre Rückkehr zu IBM im vergangenen Jahr ein wichtiger Karriereschritt zu einem Technologieführer und beständigen Innovator. Sie hat es genossen, Zeit in den IBM Labs zu verbringen und sich mit Quantencomputing und Cloud Computing vertraut zu machen! Elaine ist stolz darauf, ein Sponsor und Champion zu sein, und dass IBM ein Gründungsmitglied von The LEAD Network ist, das die Gleichstellung der Geschlechter bei Konsumgütern und im Einzelhandel vorantreibt. LEAD hat jetzt über 13.000 Einzel- und über 50 Firmenmitglieder in ganz Europa.


Moderation

  • Gratia Hoschek

    Finance Director UK eCommerce & Corporate

    Gratia ist derzeit Finanzdirektorin von Procter & Gamble Schweiz. Sie begann ihre Karriere 2010 bei P&G in Genf in der Abteilung Global Business Solutions, wo sie ihre ersten digitalen Fähigkeiten sammelte. In den letzten 12 Jahren hat sie in Genf, London und Zürich in 3 verschiedenen Abteilungen (technisch und kaufmännisch) in allen Kategorien und für verschiedene Kunden gearbeitet. Vor ihrer jetzigen Funktion hat Gratia eine Erweiterungsaufgabe im Verkauf bei Migros in der Schweiz absolviert.

    Gratia ist derzeit Finanzdirektorin von Procter & Gamble Schweiz. Sie begann ihre Karriere 2010 bei P&G in Genf in der Abteilung Global Business Solutions, wo sie ihre ersten digitalen Fähigkeiten sammelte. In den letzten 12 Jahren hat sie in Genf, London und Zürich in 3 verschiedenen Abteilungen (technisch und kaufmännisch) in allen Kategorien und für verschiedene Kunden gearbeitet. Vor ihrer jetzigen Funktion hat Gratia eine Erweiterungsaufgabe im Verkauf bei Migros in der Schweiz absolviert.

  • Sukru Dincer

    Sukru Dincer, Global VP Digital : Sustainable Choices

    Kam 1998 zu Unilever in der Türkei. In den 23 Jahren im Dienst von Unilever arbeitete er in den Kategorien Eiscreme, Lebensmittel, Haushaltspflege und Schönheitspflege – sowohl in globalen/regionalen als auch lokalen Rollen. Zu den jüngsten leitenden Positionen gehören Global VP Marketing Unilever Foodsolutions, Regional VP Foods NAMETRUB (Nordafrika, Naher Osten, Türkei, Russland, Ukraine, Weißrussland), VP Foods&Refreshment Turkey, VP Home&Personal Care Turkey. Mit Sitz in den Niederlanden und kürzlich zum Global VP Digital & Sustainable Choices ernannt, leitet sie das Digital Iconic Program (LEAP) als Teil des Unilever Global Marketing & Digital Leadership Teams von Conny Braams (Unilever CDMO). Besuchte…

    Kam 1998 zu Unilever in der Türkei. In den 23 Jahren im Dienst von Unilever arbeitete er in den Kategorien Eiscreme, Lebensmittel, Haushaltspflege und Schönheitspflege – sowohl in globalen/regionalen als auch lokalen Rollen. Zu den jüngsten leitenden Positionen gehören Global VP Marketing Unilever Foodsolutions, Regional VP Foods NAMETRUB (Nordafrika, Naher Osten, Türkei, Russland, Ukraine, Weißrussland), VP Foods&Refreshment Turkey, VP Home&Personal Care Turkey. Mit Sitz in den Niederlanden und kürzlich zum Global VP Digital & Sustainable Choices ernannt, leitet sie das Digital Iconic Program (LEAP) als Teil des Unilever Global Marketing & Digital Leadership Teams von Conny Braams (Unilever CDMO). Besuchte die Deutsche High School Istanbul, ist Ehrenabsolvent der Bosporus-Universität Maschinenbau mit MBA-Abschluss der Koc-Universität und seit 2018 Mitglied des International Advisory Board der Koc-Universität. Verheiratet mit Seda seit 1999 und stolzer Vater von Demir seit 2005.