Tickets!

Mein Zeitplan

Um dich bei Events anzumelden, gib bitte deine Ticket ID ein.

OK
0

Mein Zeitplan

Export in Kalender Stelle dir deinen persönlichen Zeitplan zusammen.
Klicke dazu einfach auf das neben den Events deiner Wahl.

Sessions

Neues entdecken und kreativ werden

Das hier ist ein Festival. Also nix wie raus aus den Konferenzsälen und rein in die Stadt, auf die Dächer, ins Museum, zum Grillieren. Einander inspirieren und networken geht besser, wenn man nicht nur auf Hinterköpfe starrt.

Mi, 13.09.17
Do, 14.09.17
Fr, 15.09.17

Yoga – das Antivirenprogramm für Geist und Körper

Morgens / Mittags / Abends (genaue Uhrzeiten folgen) Nach, vor oder mitten in einem langen Tag in der Hyperrealität zählt nur noch das Hier und Jetzt. Komm runter, entschleunige und en...
Details

Morgens / Mittags / Abends (genaue Uhrzeiten folgen)

Nach, vor oder mitten in einem langen Tag in der Hyperrealität zählt nur noch das Hier und Jetzt. Komm runter, entschleunige und entspann dich beim Yoga. Lass die Gedanken zur Ruhe kommen und tanke Kraft für weitere inspirierende Erlebnisse und Begegnungen.

Exklusiv für Besucherinnen und Besucher des Digital Festivals bieten wir täglich die Möglichkeit, den Tag mit einer Gratis-Yoga-Lektion (10 Plätze pro Klasse) im Holmes Place City Zürich im Jelmoli zu beginnen, zu unterbrechen oder ausklingen zu lassen.
Dauer: 55 Minuten

Holmes Place Jelmoli


Location: Jelmoli Zürich City

Mi, 13.09.17

Kreativität wird digital

Wie die Digitalisierung die Kreativindustrie verändert

Der Creative Zürich Wednesday ist beim Digital Festival Zürich zu Gast. Thema der Veranstaltung ist die Schnittstelle zwischen Kreativität und digitalen Prozessen, insbesondere wie die Digitalisierung die Kre...
Details

Der Creative Zürich Wednesday ist beim Digital Festival Zürich zu Gast. Thema der Veranstaltung ist die Schnittstelle zwischen Kreativität und digitalen Prozessen, insbesondere wie die Digitalisierung die Kreativwirtschaft verändert. Denn auch sie wird zusehends von der Digitalisierung und neuesten Technologien beeinflusst: nicht nur bei Distribution und Vermarktung, sondern auch bei Kreation und Produktion.

Vertreterinnen und Vertreter der Kreativdisziplinen Musik, Film, Kunst und Design präsentieren innovative und neuartige Projekte und diskutieren die Möglichkeiten, die sich durch die kreativ-digitale Interaktion zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft eröffnen. Inspiration, Austausch, Lernen und Erlebnis garantiert! Den Abschluss bildet der Networking-Apéro.

Der Creative Zürich Wednesday ist eine Veranstaltung der Wirtschaftsförderung der Stadt Zürich und des Kantons Zürich. Die Teilnahme ist kostenlos.

goo.gl/UXtIYs

Eventsprache: DE
Location: Kaufleuten Clubsaal

Mi, 13.09.17

Grillparty

Das leibliche Wohl kommt definitiv nicht zu kurz. Dafür bietet das Digital Festival einfach zu viel Gutes. Zum Beispiel die abendliche Grillparty auf der Dachterrasse, denn bei Grilliertem und D...
Details

Das leibliche Wohl kommt definitiv nicht zu kurz. Dafür bietet das Digital Festival einfach zu viel Gutes. Zum Beispiel die abendliche Grillparty auf der Dachterrasse, denn bei Grilliertem und Destilliertem lässt sich doch viel netter networken.


Location: Kaufleuten Terrasse

Do, 14.09.17

Finance 2.0 / Crypto ‘17

Die Kryptowährung Bitcoin generiert weltweit Schlagzeilen – positive wie negative. Wie krempelt diese neue Technologie die aktuelle Finanzwelt um? Ist die Blockchain bereit für den Massenmarkt? Am Donnerstag taus...
Details

Die Kryptowährung Bitcoin generiert weltweit Schlagzeilen – positive wie negative. Wie krempelt diese neue Technologie die aktuelle Finanzwelt um? Ist die Blockchain bereit für den Massenmarkt? Am Donnerstag tauschen sich Experten im Kaufleuten darüber aus und teilen ihre Insights.

Exklusiv für Besucherinnen und Besucher des Digital Festivals haben wir 25 Gratis-Tickets für die Cryptoconference reserviert. First come, first served. Wer zu spät kommt, den belohnt das Leben immerhin mit einem Rabatt von 75 Franken (300.– statt 375.–) aufs Ticket.

finance20.ch/crypto2017

Eventsprache: DE
Location: Kaufleuten Clubsaal

Do, 14.09.17

SATW TecToday Big Data

Umgang mit Daten in der digitalisierten Welt

Wo wir sind, was wir tun und mit wem wir kommunizieren, wird heute routinemässig von zahllosen Geräten erfasst. Dies ist keine gezielte Überwachung, sondern eine inhärente Eige...
Details

Wo wir sind, was wir tun und mit wem wir kommunizieren, wird heute routinemässig von zahllosen Geräten erfasst. Dies ist keine gezielte Überwachung, sondern eine inhärente Eigenschaft digitaler Technologie. Die Daten können mit immer komplexeren Verfahren ausgewertet werden und unterstützen Anbietern und Hersteller bei der Produkteentwicklung und Innovationen.

Die Session «SATW TecToday Big Data» findet in Zusammenarbeit mit unserem Educational und Science Partner Schweizerische Akademie der Technischen Wissenschaften SATW statt. Experten aus Datenschutz, Ethik und Wirtschaft sprechen über die Herausforderungen, aber auch Chancen von Big Data und möglichen zukünftigen Entwicklungen. Moderiert wird die Podiumsdiskussion von Sandro Brotz. Die Veranstaltung ist kostenlos.

www.satw.ch/tectoday

Eventsprache: DE
Location: Kaufleuten Festsaal

Fr, 15.09.17

Medien im digitalen Wandel

Fake News, Social Bots und Manipulation

Die Medien sind wie kaum eine andere Branche vom digitalen Wandel betroffen und sie haben bereits tiefgreifende Veränderungen hinter sich. Aktuelle Stichworte wie «Fake News» und «Social Bots...
Details

Die Medien sind wie kaum eine andere Branche vom digitalen Wandel betroffen und sie haben bereits tiefgreifende Veränderungen hinter sich. Aktuelle Stichworte wie «Fake News» und «Social Bots» zeigen aber, dass die Herausforderungen für Journalisten und Medienunternehmen nicht kleiner werden. Im Zug zunehmender digitaler Manipulationsmöglichkeiten stellen sich grundlegende Fragen zur Rolle der Medien im demokratischen Diskurs.
Um diese Fragen anzugehen, führen die Digital Society Initiative und das Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft der Universität Zürich (UZH) in Zusammenarbeit mit dem Digital Festival eine öffentliche Diskussionsrunde zum digitalen Wandel der Medien durch. UZH Forschende der UZH präsentieren zuerst aktuelle Manipulationsmöglichkeiten von Nachrichten mittels digitalenr Tools und Social Bots.

Danach diskutieren unter der Moderation von Marc Jäggi (Radio 1) Pascale Bruderer (Ständerätin), Ladina Heimgartner (Direktorin RTR), Prof. Abraham Bernstein (Institut für Informatik, UZH) und Linards Udris (Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft, UZH) die Bedeutung dieser neuen Herausforderungen für die Medienlandschaft. Die Teilnahme ist kostenlos.

dsi.uzh.ch

Eventsprache: DE
Location: Kaufleuten Festsaal

Fr, 15.09.17

Music Night mit dem James Taylor Quartet

Die Music Night bietet nicht nur Gelegenheit für Austausch mit Gleichgesinnten, sondern auch für beste Unterhaltung. Während der Music Night geniesst du Musik von der international renommierten und...
Details

Die Music Night bietet nicht nur Gelegenheit für Austausch mit Gleichgesinnten, sondern auch für beste Unterhaltung. Während der Music Night geniesst du Musik von der international renommierten und mehrfach ausgezeichneten Soul-Funk-Jazz- Band „James Taylor Quartet“, Pionieren der ersten Stunde des Acid-Jazz. Nach dem Konzert hast du die Möglichkeit, gleich für die anschliessende Funk-Party zu bleiben und noch länger in die Nacht bzw. in den Morgen zu feiern. Der Eintritt und ein Willkommensgetränk werden dir von uns in Zusammenarbeit mit dem Moods offeriert.

19.30 Uhr Türöffnung
20.30 Uhr Konzert James Taylors Quartet
Anschliessend Funkastic Party mit DJ Myles

moods.ch


Location: Kreis 5, Jazzclub Moods Club

Sa, 16.09.17

Connecting Digital and Art

Besuch des Museum of Digital Art (MuDA)

Das Museum of Digital Art (MuDA) öffnete seine Türen Anfang 2016 und ist Europas erstes physisches und virtuelles Museum, das sich der digitalen Kunst widmet. Ausgestellt werden Werke von au...
Details

Das Museum of Digital Art (MuDA) öffnete seine Türen Anfang 2016 und ist Europas erstes physisches und virtuelles Museum, das sich der digitalen Kunst widmet. Ausgestellt werden Werke von aussergewöhnlichen Künstlerinnen und Künstlern aus der ganzen Welt, die mit Hilfe von Codes atemberaubende Kunst schaffen – an der Schnittstelle zwischen Kreativität und Technologie. Im September führt das MuDA mit Qubibi (Kazumasa Teshigawara) einen Künstler aus Japan nach Zürich, der für seine poetisch-immersiven Werke bereits zahlreiche bedeutende Awards erhalten hat. Erweitere dein Bewusstsein und tauche ein in eine Welt, in der sich Nullen und Einsen frei bewegen. Für Personen mit einem Digital-Festival-Pass ist der Besuch dieser Ausstellung kostenlos.

muda.co/zurich


Location: MUDA

Sa, 16.09.17 -- 13:00 - 13:45, 14:00 - 14:45, 15:00 - 15:45, 16:00 - 16:45, 17:00 - 17:45

VR Cinema

So hast du Kino noch nie erlebt. Während 45 Minuten entdeckst du nicht nur weit entfernte Länder und erlebst Welten und Orte, die für dich nicht zugänglich ware...
Details

So hast du Kino noch nie erlebt. Während 45 Minuten entdeckst du nicht nur weit entfernte Länder und erlebst Welten und Orte, die für dich nicht zugänglich waren, nein, du hast auch tatsächlich das Gefühl, da zu sein!

Am Samstag installiert sich das erste VR-Cinema der Schweiz im Technopark. Exklusiv für Besucher des Digital Festivals und des HackZurich haben wir schon mal 15 Gratiseintritte pro Vorführung reserviert.

VR Cinema


Location: Technopark

Sa, 16.09.17

Afterparty @FOOD ZURICH

Das Festival FOOD ZURICH bringt vom 7. bis 17. September zahlreiche Besucher zu kulinarischen Highlights zusammen. Am Samstagabend, 16. September, verwandelt sich der Zürcher Engrosmarkt zu einer Welt voller exotischer Geschmäcke un...
Details

Das Festival FOOD ZURICH bringt vom 7. bis 17. September zahlreiche Besucher zu kulinarischen Highlights zusammen. Am Samstagabend, 16. September, verwandelt sich der Zürcher Engrosmarkt zu einer Welt voller exotischer Geschmäcke und Düfte. Nach all den digitalen Themen erlebst du einen fulminanten letzten Abend realer Köstlichkeiten. Wer einen Festival-Pass besitzt, kann sich kostenlos für die Afterparty anmelden und bekommt den Eintritt, ein Getränk und etwas zum Essen offeriert.

foodzurich.com


Location: Kreis 5, Zürcher Engrosmarkt

So, 17.09.17

Kibit Hack

Nachmittagshacken für Kinder

In Zusammenarbeit mit unserem grossartigen Partner, dem Museum of Digital Art (MuDA), wird in dieser Session das Hacken als Konzept zur Modifizierung der ursprünglichen Eigenschaften eines Systems behandelt. Ziel i...
Details

In Zusammenarbeit mit unserem grossartigen Partner, dem Museum of Digital Art (MuDA), wird in dieser Session das Hacken als Konzept zur Modifizierung der ursprünglichen Eigenschaften eines Systems behandelt. Ziel ist es, etwas zu (er)schaffen, woran die Entwicklerin bzw. der Entwickler nicht gedacht hat. Dieser Nachmittag ist Teil von Kibit, einem frei zugänglichen Lab, das zweimal im Monat stattfindet. Im Rahmen von Kibit werden Aktivitäten abseits des Bildschirms geboten, um Kindern auf spielerische Weise rechnerisches und logisches Denken sowie die grundlegendsten Programmierkonzepte näherzubringen. Kinder von Personen mit einem Digital-Festival-Pass sind bei dieser speziellen Hack-Session herzlich willkommen. Finde heraus, was alles mit nur einem kleinen Hack möglich ist!

Konditionen: Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen (Kinder ab 7 Jahren auch ohne Begleitung möglich).

muda.co/info/kibit.php


Location: MUDA